close
logo
  • Home
  • Über uns
  • Prayerspaces
  • Material
  • Sei dabei
  • Berichte
  • Spenden

    Regionen

  • UK & Ireland (change)
  • Österreich (change)
  • Malta (change)
  • Schritt 7

    Vorbereitung und Werbung

    Bereite die Materialien und auch alle Beteiligten gut vor.

    Denke beim Aufbau und der Planung deines Prayerspaces daran, dass dieser nicht nur auf die Schülerinnen und Schüler Auswirkungen haben wird, sondern auf die gesamte Schulgemeinschaft inklusive Lehrer/innen, Schulleiter/innen, Eltern und Familien zu Hause und sogar Mitarbeiter der Kirchengemeinde vor Ort. Mit jeder dieser Gruppe sollte unterschiedlich kommuniziert werden. Zum Beispiel: 

    Einige Tipps:

    Kirche(n) und Gemeinde(n) vor Ort

    Erkundige dich, welche Kirchen und Gemeinden bereits Kooperationen oder gute Beziehungen mit der Schule haben und teile ihnen die Daten des Prayerspaces mit. Bitte sie, im Gebet dafür einzustehen und lass sie einige Gebetsanliegen wissen. Lade sie ein den Prayerspace zu besuchen.

    Eltern

    Einige Schulen (meist eher Grundschulen) möchten möglicherweise einen kurzen Brief an die Eltern schicken und sie über den kommenden Prayerspace informieren. Du kannst beim Briefentwurf mithelfen und darin erläutern, was ein Prayerspace ist, und wie dein Prayerspace ablaufen wird. Wir empfehlen dir, einen Info-Abend im Rahmen des Prayerspace anzubieten, welchen die Eltern zusammen mit ihren Kindern besuchen können.

    Schulpersonal und Schulleitung

    Du kannst eine kurze Einweisung für das Lehrpersonal anbieten und erklären, was ein Prayerspace ist und wie dieser an der Schule ablaufen wird. Am besten führst du dieses Informationstreffen selbst durch. Falls dies nicht möglich ist, kannst du auch eine kurze Broschüre mit Informationen und Bildern der Gebetsstationen sowie deinen Kontaktdaten erstellen, evtl. mit dem Link zu unserer Homepage.  Lade das gesamte Schulpersonal inklusive der Schulleitung ein, den Prayerspace zu besuchen, entweder im Rahmen eines Sondertreffens vor der offiziellen Öffnung oder auch während der Woche. 

    Schülerinnen und Schüler

    Einige Schulen möchten die Schülerinnen und Schüler im Voraus über den Prayerspace informieren. Hier könntest du z.B. ein Poster gestalten mit “Demnächst hier an unserer Schule” oder ein kurzes Treffen anbieten zum Thema “Was ist Gebet?”, um Vorurteile abzubauen und das Interesse der Schülerinnen und Schüler zu wecken. 

    Teammitarbeiter gewinnen Durchführung deines Prayerspaces

    Hilfe benötigt?

    Wenn du weitere Hilfe bei deinem Prayerspace benötigst, setzte dich bitte mit uns in Verbindung.

    Contact Us