close

christlich

Prayer Spaces haben ihre Wurzeln in der christlichen Tradition. Sie ermöglichen den Kindern und Jugendlichen individuelle, eigene Antworten zu finden und eigene Schlüsse zu ziehen.

Prayer Spaces sind verwurzelt mit dem Leben Jesus, seiner Botschaft und seinem Dienst an den Mitmenschen. 

1

spirituell

Prayer Spaces wecken in Kindern und Jugendlichen ein Gefühl von Wertschätzung und Staunen. Sie ermutigen die Schülerinnen und Schüler, über ihre Identität, ihren Selbstwert und über ihre Beziehungen zu Anderen nachzudenken, und ebenso darüber, wie sie sich im Zusammenhang mit ihrem Umfeld wahrnehmen.

Prayer Spaces fördern die Entwicklung des immateriellen Aspekts der menschlichen Natur, den man auch Geist oder Seele nennen kann. Sie regen die Schülerinnen und Schüler an, sich mit den großen Fragen des Lebens, wie zB ‘Wer bin ich?’, ‘Was ist der Sinn des Lebens?’ oder ‘Gibt es einen Gott?’ auseinanderzusetzen.

Sie ermöglichen die Entwicklung eines Gefühls für Identität, Selbstwert sowie Selbstreflexion.

Prayer Spaces befähigen Kinder und Jugendliche, das Gebet auf vielfältige Art und Weise zu erkunden. Sie bieten eine Gelegenheit dazu, Stille zu erfahren, ein Bewusstsein für das Transzendente zu entwickeln sowie Dank, Hoffnungen, Träume, Fragen und Ängste zum Ausdruck zu bringen. Die Räume dienen auch dazu, Gebetsformen zu entdecken, die von Heiligen früher praktiziert wurden oder von Menschen (bis) heute geschätzt und gelebt werden.

2

reflektierend

Prayer Spaces bieten Kindern und Jugendlichen eine Gelegenheit, inne zu halten und Fragen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, ihren Glauben, ihre Beziehungen zu stellen und daraus Schlüsse zu ziehen. 

Prayer Spaces bieten eine große Vielfalt an innovativen und ideenreichen Anregungen, damit die Kinder und Jugendlichen ihre Gedanken und/oder Gebete auf verschiedenste Arten ausdrücken können.

3

inklusiv

Prayer Spaces sind gastfreundlich und einladend für alle Kinder und Jugendliche, unabhängig von ihrem Glauben oder ihrer kulturellen Hintergründe. Prayer Spaces werden verschiedenen Lernstilen gerecht und sind daher mit entsprechender Unterstützung auch für Kinder und Jugendliche mit leichten Lernschwächen nutzbar.

4

professionell

Prayer Spaces sind professionell durchdacht, gestaltet und entsprechend der nationalen Normen in Bezug auf jeweilige Lehrpläne konzipiert. Prayer Spaces stellen sicher, dass sich Kinder und Jugendliche wohl und sicher fühlen. Prayer Spaces funktionieren am besten dort, wo die Kirchen vor Ort die Schulen dabei unterstützen, Kindern und Jugendlichen gute Erfahrungen mit Gebet und Reflexion zu ermöglichen.

5

Erfahre mehr

Erfahre mehr über Prayer Spaces und wie du mitmachen kannst
Organisiere einen Prayer Space