close

Über uns

Unser Ziel ist es Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, Spiritualität und Glauben auf eine kreative Art und Weise und in einem sicheren Rahmen zu entdecken. Unabhängig davon, ob sie einer Religionsgemeinschaft angehören oder nicht.

Was bisher geschah

Jede Reise beginnt mit ein paar ersten Schritten. Als die Reise von Prayer Spaces in Schools in Wien begann, hatten wir noch keine Ahnung,
wohin der Weg uns führen wird…

Die Anfänge

Der erste Prayer Space fand 2007 in UK statt. Seitdem haben dort hunderte Schulen Prayer Spaces durchgeführt und vielerorts sind die kreativen Räume für Reflexion und Gebet Teil des Schulkonzeptes geworden. Prayer Spaces in Schools ist eine Initiative von 24-7 Prayer im UK.

In Österreich hat Mag. Michael Scharf, damals Kinderseelsorger in der Erzdiözese Wien, im Rahmen des Diözesanen Entwicklungsprozesses “APG2.1” Prayer Spaces in Schools nach Wien geholt. Gemeinsam mit Mag. Stephanie Jobst und MMag. Franz Greisberger wurde der Grundstein gelegt. Noch im Herbst 2013 fand der erste Prayer Space unter dem Namen “soulspace.at” statt, weitere folgten in verschiedenen Schulen der Erzdiözese Wien.

Wachstum

Heute gibt es Prayer Spaces in Schools in verschiedenen Diözesen Österreichs, sie werden von der Katholischen Jugend und den Jungen Kirchen vor Ort ermöglicht. Weitere bekannte Prayer Space Initiativen sind: “ALIVE!” von der KJ Salzburg, das Projekt wurde im Rahmen des Diözesanen Zukunftsprozesses entwickelt. In der Jugendkirche Linz – Grüner Anker – werden Prayer Spaces unter dem Motto “Kernforschen” aufgebaut, sowie einige Jugendleiterinnen und Jugendleiter führen Prayer Spaces in der Diözese Linz durch. Seit 2021 gibt es in der Diözese Innsbruck auf Initiative der Katholischen Jugend Prayer Spaces.

Parallel entstand im Herbst 2019 die Idee ein österreichweites Netzwerk aufzubauen, um so an einem Dach für die unterschiedlichen Projekte von “Prayer Spaces in Schools Österreich” zu bauen. Weltweit finden mittlerweile Prayer Spaces in über 30 Ländern statt. Über 1 Million Kinder und Jugendliche haben bisher an einem Prayer Space teilgenommen.

Vision

“Unser Vision ist Kindern und Jugendlichen einen Raum in Schulen und Pfarren zu geben, indem sie mit kreativen Stationen ihr Leben reflektieren und dabei Gott entdecken können.” 

Wir möchten Prayer Spaces in möglichst vielen Schulen und Pfarren in allen Diözesen Österreichs etablieren.

Wir möchten mit “Prayer Spaces in Schools Österreich” ein Netzwerk für Austausch und für Trainings aufbauen.

Hilf uns, anderen beten zu helfen.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist! Du kannst uns regelmäßig unterstützen oder eine einzelne Spende geben.