close

Wir unterstützen junge Menschen beim Reflektieren und Beten!

“Unsere Vision ist Kindern und Jugendlichen einen Raum in Schulen und Pfarren zu geben, indem sie mit kreativen Stationen ihr Leben reflektieren und dabei Gott entdecken können.”

Mehr erfahren Registrieren

Plane und führe deinen eigenen Prayer Space durch!

Top Tipps, Ratschläge und Erfahrungen

Hier findest du alle wichtigen Informationen darüber, wie du ein Team zusammenstellst und anleitest und wie ihr den richtigen Ort für euren Prayer Space findet. Unsere detaillierten Unterlagen helfen dir, deinen Prayer Space Schritt für Schritt zu starten.

Plane deinen Prayer Space

Entdecke unser Material

Schau dir unseren Materialpool an, den wir regelmäßig ergänzen und aktualisieren. Hier findest du alles, was du zur Durchführung eines Prayer Space benötigst: eine große Anzahl an Unterlagen zu den Gebetsstationen, Planungsinformationen bis hin zu praktischen Tipps.

Materialpool

Registriere deinen Prayer Space:

Wir unterstützen dich und helfen dir beim Planen von deinem Prayer Space und stehen dir mit wichtigen Unterlagen, Tipps und Erfahrungswerten und bei Bedarf mit Unterstützung vor Ort zur Seite.

Registriere deinen Prayer Space

Gebetsstationen

Das Material in unserem Materialpool haben wir mehrfach ausprobiert. Wähle aus den vielen Themen diejenigen aus, die für deinen Prayer Space am besten passen.

Gebetsstation

Angst – aufgelöst

Ansehen

Angst – aufgelöst

Gebetsstation

Belastendes wegwerfen

Ansehen

Belastendes wegwerfen

Gebetsstation

Klagemauer

Ansehen

Klagemauer

Mehr Gebetsstationen

Berichte

Lies ermutigende Berichte von anderen Prayer spaces
Alle Berichte

Erster Prayer Space in der Schweiz

Die zahlreichen positiven Rückmeldungen seitens der Schüler*innen, der Lehrpersonen und der Schulleitung geben mir Anlass eine solche Art von spirituellem Angebot auch in Zukunft wieder anzubieten.
Lies mehr

Statements...

“Diese Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Erfahrungen und Fragen, den Hoffnungen und Sorgen ist ein sehr wertvoller Beitrag für die Schulpastoral und die Jugendarbeit darüber hinaus!”

Harald Mattel, Bischofsvikar für Junge Kirche Salzburg

„Das Ganze ist nicht abhängig von der Religion; jeder kann sich über diese Stationen Gedanken machen.”

Schülerin

„Es war sehr entspannend. Ich hatte Zeit, mir über wichtige Dinge Gedanken zu machen und ich konnte frei wählen.” 

Schüler, Oberstufe

„Ich war im Vorfeld skeptisch und darum überrascht von den positiven Rückmeldungen. Die Jugendlichen kürten Prayer Spaces gar zum besten religiösen Angebot an unserem Gymnasium: gute Themen, kein Gruppenzwang, ein Stück Freiheit im Schulalltag.“

Religions- und Philosophielehrer

“Prayer Spaces geben Kindern und Jugendlichen auf kreativste Weise die Zeit und den Raum, zur Ruhe zu kommen und über die essentiellen Fragen des Lebens nachzudenken. Sorgen, Wut, Ängste aber auch Dankbarkeit dürfen hier frei formuliert werden – anonym und in einem sehr geschützten Rahmen. “

Christa Fuchsberger, Bundeskoordinatorin

„Es gab mir ein bisschen Selbstvertrauen.”

Schülerin, Oberstufe